info1

Liebe Eltern,

wenn wir am Montag, 25.5.2020, wieder mit Unterricht in der Schule starten, ist kaum noch etwas so wie vor dem 15. März. Der einzuhaltende Sicherheitsabstand sorgt dafür, dass immer nur eine halbe Klasse in einen Klassenraum passt.Solange wie es die Corona-Abstandsregelung gibt, werden wir nicht alle Kinder in unserer Schulgebäude hineinbekommen. Das wird vermutlich noch einige Zeit dauern. Wir starten am 25.05. mit einzelnen Unterrichtstagen für jede Klasse gemäß diesem Plan:

Unterrichtstage für die Klassen:

1ab:     25.05. 29.05.   05.06. 11.06.   17.06. 23.06. immer von 7.40 Uhr bis 12.10 Uhr

1c2ab: 26.05. 02.06.   08.06. 12.06.   18.06. 24.06. immer von 7.40 Uhr bis 13.00 Uhr

3abc:   27.05. 03.06.   09.06. 15.06.    19.06. 25.06. immer von 7.40 Uhr bis 13.00 Uhr 

4abc:   28.05. 04.06.   10.06. 16.06.   22.06. 26.06. immer von 7.40 Uhr bis 13.00 Uhr

DaZ-Kl.: jeden Tag von 7.40 Uhr bis 12.10 Uhr

Jede Klasse hat noch 6 Unterrichtstage bis zu den Sommerferien. Nach einem Unterrichtstag in der Schule werden die Kinder wieder drei Tage zu Hause arbeiten und von den Lehrkräften online oder telefonisch betreut.
Kinder, die die Notbetreuung besuchen oder besucht haben, dürfen mit geringen Einschränkungen mit in die Klassen. Sie dürfen auch an den Unterrichtstagen nach dem Klassenunterricht wieder zurück in die Notbetreuung, wenn Sie länger als bis zum Unterrichtsende versorgt werden müssen. Sofern Sie es noch nicht getan haben, geben Sie bitte beim Personal der Notbetreuung an, ob ihr Kind an den Unterrichtstagen in der Notbetreuung verbleiben oder mit in die Klasse gehen soll. 
Umfangreiche Detailinformationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief Ihres Jahrgangs. Er wird Ihnen in den nächsten Tagen auch zugeschickt. Zusäätzliche Informationen finden Sie auch in unserem Hygienekonzept, das sich gegenüber der Version vom 6.5. geringfügig geändert hat..

100 PDFElternbrief für die Klassen 1a und 1b

 

100 PDFElternbrief für die zweiten Klassen 1c, 2a und 2b

 

100 PDFElternbrief für die dritten Klassen

 

100 PDFElternbrief für die vierten Klassen

 

100 PDF

Hygienekonzept gültig ab 25.5.2020.

Unser Ganztagsangebot wie vor dem 15. März. geplant findet vorläufig nicht statt.

Der erste Schritt der Schulöffnung mit unseren vierten Klassen am 6.5. hat sehr gut geklappt. Ich bin sehr optimistisch, dass uns das auch mit den anderen Jahrgängen gelingen wird.
Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Uwe Niekiel

 

 

info1

Liebe Eltern unserer Schule,

die ersten Kinder besuchen seit Mittwoch wieder die Schule. Dies ist ein erster Schritt zur Normalisierung des Alltags. Aber es wird noch sehr lange dauern, bis alle Kinder die Schule gleichzeitig besuchen.

Erklärtes Ziel der Bildungsministerin ist, dass alle Kinder vor den Sommerferien noch einmal zur Schule kommen. Das bedeutet aber nicht, dass alle Kinder gleichzeitig in die Schule kommen.

Wenn sich an den Infektionszahlen nichts ändert, werden ab dem 25.5.2020 die einzelnen Jahrgänge jeweils einen Tag zu Schule kommen und dann wieder drei Tage zu Hause arbeiten.
Also Montag kommen alle ersten Klassen, Dienstag alle zweiten, Mittwoch alle dritten, Donnerstag alle vierten und Freitag dann wieder alle ersten Klassen usw.
Die Viertklässler haben ab dem 25.5. nicht mehr jeden Tag Unterricht in der Schule.

Für unsere beweglichen Ferientage und den Ausgleichstag für den Sonnabend des Vogelschießens (18., 19. und 20.5.) haben wir nach Rücksprache mit dem Schulelternbeirat folgende Regelung beschlossen:
• Die beweglichen Ferientage und der Ausgleichstag fallen weg.
• Die Schule bietet die Präsenzangebote für die vierten Klassen wie an den anderen Tagen an.
• Für die Klassen 1, 2 und 3 gibt es Aufgaben für die Arbeit zu Hause.
• Wenn Eltern an diesen Tagen Urlaub genommen haben und verreisen wollen (Tierpark und andere Tagesausflüge werden vermutlich möglich sein), können Sie das tun. Sie müssen spätestens in der Woche vorher den Klassenlehrer darüber informieren. Die Eltern entscheiden dann selbst, ob die Aufgaben für zu Hause erledigt werden können oder nicht.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen

Uwe Niekiel

 

 

info1

Heute war nach fast 8 Wochen der erste Schultag für unsere Viertklässler. Wir freuen uns, dass es nun wieder mit Kindern in der Schule weitergehen kann. Allerdings ist der Schulalltag nicht mehr so wie er war. Abstand halten ist oberstes Gebot.
Heute wurden die Kinder von Herrn Niekei begrüßt und bekamen ersten Informationen zum neuen Schulalltag. Danach ging es dann in die Unterrichtsräume, immer eine halbe Klasse pro Raum.
Der erste Tag stimmt uns froh. Die Kinder haben alle gut auf die Sicherheitsregeln geachtet. Nur weiter so.

So wie auf dem Foto unten zu sehen beginnt ab heute der Unterricht in unserer Schule. Damit der Sicherheitsabstand eingehalten wird, stellen sich die Kinder auf die Markierungen, die zu ihrer Lerngruppe gehören. Dort werden sie dann von den Lehrkräften empfangen und um 7.55 Uhr direkt in die Unterrichtsräume geführt.

Corona1

 

info1

Heute war nach fast 8 Wochen der erste Schultag für unsere Viertklässler. Wir freuen uns, dass es nun wieder mit Kindern in der Schule weitergehen kann. Allerdings ist der Schulalltag nicht mehr so wie er war. Abstand halten ist oberstes Gebot.
Heute wurden die Kinder von Herrn Niekei begrüßt und bekamen ersten Informationen zum neuen Schulalltag. Danach ging es dann in die Unterrichtsräume, immer eine halbe Klasse pro Raum.
Der erste Tag stimmt uns froh. Die Kinder haben alle gut auf die Sicherheitsregeln geachtet. Nur weiter so.

So wie auf dem Foto unten zu sehen beginnt ab heute der Unterricht in unserer Schule. Damit der Sicherheitsabstand eingehalten wird, stellen sich die Kinder auf die Markierungen, die zu ihrer Lerngruppe gehören. Dort werden sie dann von den Lehrkräften empfangen und um 7.55 Uhr direkt in die Unterrichtsräume geführt.

Corona1

 

 

info1

Liebe Eltern,

wenn wir am Mittwoch, 6.5.2020, wieder mit Unterricht in der Schule starten, ist kaum noch etwas so wie vor dem 15. März. Wenn sich die Vorgaben aus Kiel bis Mittwoch nicht mehr ändern, starten wir mit allen Viertklässlern und den Kindern der DaZ Klasse.  
Die Kinder dieser Klassen kommen vom 6.5.2020 da an täglich in die Schule. Unterrichtsbeginn ist um 7.55 Uhr. Vor 7.45 Uhr darf das Schulgelände nicht betreten werden. Unterrichtsschluss ist um 12.10 Uhr.
Wenn sich die Infektionslage nicht verändert, werden am 25.5. jeweils die anderen Jahrgänge an einzelnen Tagen in die Schule kommen. Informationen dazu folgen später.
Viertklässler, die die Notbetreuung besucht haben, dürfen mit in die Klassen. Für die anderen Jahrgänge ist dies noch nicht endgültig entschieden. Eventuell bleiben die Notbetreuungskinder nach dem 15.5. auch an den Unterrichtstagen ihrer Klasse in der Notbetreuung und werden dort unterrichtet.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem

100 PDFElternbrief

und unserem

100 PDF

Hygienekonzept.

Unser Ganztagsangebot wie vor dem 15. März. geplant findet vorläufig nicht statt.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Uwe Niekiel

 

 

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-schule.de

 

Sie sind LehrerIn?

Wir suchen Sie!

in dieser schönen

Stadt Brunsbüttel

Bilder des Monats