info1Alle zwei Jahre findet an unserer Schule der vom Heimatbund organisierte plattdeutsche Vorlesewettbewerb „Schölers leest Platt“ statt. Auch in diesem Schuljahr durften alle interessierten Dritt- und Viertklässler daran teilnehmen.

In einer ersten Runde ermittelte jede Klasse im Dezember und Januar einen Klassensieger oder eine Klassensiegerin.
Klassensieger/Klassensiegerinnen wurden Carolin Süfke(3a), Enna Dreher(3b), Hanna Heldt(4a), Ben Steffens(4b) und Nova Ritters(4c).Am Donnerstag, den 16.01.2020 fand nun die zweite Runde des Vorlesewettbewerbs statt. Im Klassenraum der 4b traten alle fünf Klassensieger/-siegerinnen noch einmal gegeneinander an, um den oder die Schulsieger/in zu ermitteln.VorlPlatthp

Alle teilnehmenden Kinder hatten sich sehr gut vorbereitet, so dass der Jury die Entscheidung nicht leicht fiel.
Schulsiegerin des plattdeutschen Vorlesewettbewerbs 2020 wurde Nova Ritters aus der Klasse 4c, die ihre Zuhörer durch ihr lebhaftes Vorlesen mitriss. Nova darf nun am Landschaftsentscheid von „Schölers leest platt“ teilnehmen, der im Februar oder März stattfindet. Es treten dort verschiedene Schulsieger/innen aus der Region gegeneinander an.
Wir wünschen ihr dabei viel Glück!

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-schule.de

 

Sie sind LehrerIn?

Wir suchen Sie!

in dieser schönen

Stadt Brunsbüttel

Bilder des Monats