info1

Liebe Eltern,
seit heute ist es amtlich. Wir starten am Montag mit Unterricht in vollem Präsenzbetrieb. Alle Kinder müssen zur Schule.
Da die neue Omikron Variante ansteckender zu sein scheint als die vorherigen Mutationen, werden in allen Schulen des Landes die Schutzmaßnahmen erhöht.

Wir beginnen den Unterricht am 10.01.2022 mit folgenden Änderungen:

Alle in Schule Tätigen, Kinder wie Erwachsene, Geimpfte wie Genesene und Geboosterte müssen sich montags, mittwochs und donnerstags in der Schule selbst testen oder eine entsprechende Testbescheinigung vorlegen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass eventuelle Infektionsquellen frühzeitig erkannt werden.
Im Gebäude und beim Betreten und Verlassen des Schulgeländes zum Schulbeginn/Schulschlussmuss eine medizinische Maske getragen werden.
Die Kinder werden wieder in Kohorten unterrichtet. Die Kinder der einzelnen Jahrgänge werden während der gesamten Schulzeit von 7.40 Uhr bis 16.30 Uhr nicht gemischt.
Dies entspricht bis auf den nun dritten Test pro Woche den Regeln, mit denen wir im August 2021 in dieses Schuljahr gestartet sind. Ich gehe deshalb davon aus, dass den Kindern die Umstellung sehr schnell und aus dem Stand gelingen wird.
Sollte es in einzelnen Klassen oder Jahrgängen bei den Kindern oder Lehrkräften zu einer sehr hohen Zahl von Quarantäneanordnungen durch das Gesundheitsamt kommen, kann ich in Absprache mit der Schulaufsicht Distanzlernen (Homeschooling) für diese Gruppen anordnen. In diesem Fall würde es auch wieder Notbetreuungsgruppen geben.
Selbstverständlich werde ich, wenn es so weit kommen sollte, diese Maßnahme mit den betroffenen Klassenelternbeiräten und dem Schulelternbeirat absprechen.
Das überarbeitete Hygienekonzept für unsere Schule finden Sie auf der Homepage unter diesem Link:
Seien Sie weiterhin so vorsichtig bei Husten- und Schnupfen und testen Sie sich und Ihre Familie lieber einmal mehr. Nur so können wir alle gemeinsam größere Infektionsausbrüche in unserer Schulgemeinde verhindern.
Abschließend gebe ich die Bitte unserer Bildungsministerin an sie weiter. Bitte testen Sie sich und alle Menschen, die ab Freitag für eine längere Zeit mit den Schulkindern zusammengekommen sind, bereits am Sonntag im Laufe des Tages.
Ich wünsche allen Familien unserer Schule trotz Corona ein erfolgreiches, gesundes und für jeden Einzelnen glückliches 2022.
Uwe Niekiel

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-schule.de 

 

Sie sind LehrerIn?

Wir suchen Sie!

in dieser schönen

Stadt Brunsbüttel