info1

Liebe Eltern,

mit Schreiben von heute 17.00 Uhr hat das Bildungsministerium die Maskenpflicht für die Grundschulen geändert. Eine weitere Beratung mit dem Gesundheitsministerium hat diese Änderung erforderlich gemacht.

Unabhängig von den Inzidenzzahlen besteht ab 22.2.2021 die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, oder FFP2 Maske) auf dem Schulgelände und im Unterricht auch für die Grundschüler bzw. für alle Menschen in der Grundschule.

Wir werden am Montag und Dienstag der nächsten Woche aber kein Kind mit einer einfachen Maske vor der Tür stehen lassen.

Ich wünsche uns trotzdem allen ein sonniges Wochenende und einen reibungslosen Start in den Präsenzunterricht.
Freundliche Grüße

Uwe Niekiel 

info1

Liebe Eltern,

endlich geht es wieder los. Nach 8 Wochen starten wir am kommenden Montag, den 22.2.2021, wieder mit Unterricht in der Schule. Für Ihr Durchhaltevermögen und die gezeigte Gelassenheit in der Zeit des Distanzlernens danke ich Ihnen herzlich und hoffe, wir haben das Distanzlernen nun endgültig überstanden.
Durch Personaländerungen haben wir einen neuen Stundenplan, den die Kinder spätestens am ersten Schultag ausgehändigt bekommen.
Aus dem Bildungsministerium gibt es bereits einige Informationen zum Schulstart. Wir unterrichten wie in der Vorweihnachtszeit und das Hygienekonzept der Schule gilt nach wie vor. Es besteht eine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände und im Unterricht. Medizinische Masken werden empfohlen. Solange der Inzidenzwert für unseren Kreis allerdings unter 50 ist, dürfen es auch einfache Masken sein. 
Auch die Möglichkeit zur Beurlaubung einzelner Kinder besteht weiter.
Kinder, die vor 7.40 Uhr das Schulgelände betreten, begeben sich unverzüglich in den vorgesehenen Wartebereich und warten dort auf eine Lehrkraft. Kinder die nach 7.40 Uhr das Schulgelände betreten, gehen auf den bekannten Wegen in den Klassenraum.

In der nächsten Woche ist der 24.2., 25.2. und 26.2. unterrichtsfrei. Sollten Sie für die beweglichen Ferientage noch eine Betreuung benötigen, melden Sie sich bitte umgehend im Ganztagsbüro Tel: 04852 982570 oder per Mail an evelyn.pahl(a t)boy-lornsen-schule.de.
Es gibt einen neuen Schnupfenplan des Ministeriums. Diesen finden Sie auf unserer Schulhomepage. Die Kinder bringen ihn am ersten Schultag auch mit nach Hause. Der Schnupfenplan wurde an zwei Stellen geändert.
1. Die Symptome, bei denen ein Kind nicht zur Schule kommen darf, wurden erweitert.
2. Bei entsprechenden Symptomen muss das Kind 48 Stunden frei von irgendwelchen Krankheitsanzeichen sein, bevor es wieder in die Schule darf. Bisher waren es 24 Stunden.

Unser Schulkiosk öffnet erst wieder am 1.3.2021. Dafür bitte ich um Verständnis.

Freundliche Grüße

Uwe Niekiel 

info1

Liebe Eltern,

unser Ministerpräsident hat gestern angekündigt, dass alle Kinder der Klassen 1 bis 4 bei nicht größer werden Infektionszahlen am 22.Februar erstmals wieder in die Schule dürfen. Die Idee, halbe Klassen im Wechselunterricht in die Grundschule zu holen, ist damit vom Tisch. Mittlerweile ist acu ein Brief unserer Bildungsministerin eingegangen, den Sie weiter unten downloaden können.
Die Öffnung für alle Kinder am 22.2. bedeutet aber auch, dass wir für die nächste Woche noch eine Woche Lernen in der Distanz planen müssen. Wenn es dort irgendwelche Betreuungsprobleme gibt, melden Sie sich bitte in der Schule.
Ich wünsche uns allen, dass es dann für lange Zeit erst einmal die letzte Woche im Homeschooling ist.
Weitere Informationen (Maskenpflicht, Kohortenregelungen usw.) zum Unterricht ab dem 22.2. kann ich Ihnen erst geben, wenn ich diese aus Kiel erhalten habe. Das wird vermutlich erst in der nächsten Woche passieren.
Freundliche Grüße
Uwe Niekiel
 

info1

Liebe Eltern,

wir gehen in eine spannende Woche. Am Ende werden wir wissen, wie es ab dem 15.2.2021 in unserer Schule weiter gehen soll. Aber vermutlich leider erst am Ende der Woche.
Möglich ist:
• Es geht so weiter wie bisher. (Distanzunterricht)
• Von jeder Klasse kommt täglich ungefähr eine Hälfte der Kinder in die Schule. (Wechselunterricht)
• Alle Kinder einzelner Klassen oder der ganzen Schule kommen wieder täglich in die Schule. (Präsenzunterricht)
Entgegen der ursprünglichen Planung unserer Bundes- und Landesregierung wird die Entscheidung darüber vermutlich verlässlich nicht vor Mittwoch fallen. Die ursprünglich für den 7./8.2. vorgesehene Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin ist auf Mittwoch, den 10.2. verschoben worden. Da die dann noch verbleibende Zeit bis zum 15.2. sehr knapp wird, bitte ich Sie bereits heute zu planen, wie ihr Kind in der Woche ab dem 15.2. zu Hause betreut werden kann. Die Chancen, dass Ihr Kind einzelne Tage oder die ganze Woche zu Hause ist, sind rein statistisch größer als der Schulbesuch. Und ich glaube, es ist einfacher, eine geplante Betreuung abzusagen und die Kinder zur Schule zu schicken, als über das nächste Wochenende spontan eine Betreuung zu organisieren.
Ich wage unter den derzeitigen Bedingungen keine Prognose für die Unterrichtsform ab dem 15.2. Wir haben in unserem Landkreis aktuell sehr geringe Inzidenzwerte um die 15, in Flensburg dafür aber Werte um 150. Und der Presse ist zu entnehmen, das Schleswig-Holstein das Bundesland mit dem höchsten Anteil Infektionen mit den neuen und ansteckenderen Virusmutationen ist.
Sobald ich weitere Informationen bekomme, informieren die Klassenlehrkräfte und/oder ich Sie darüber.
Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund.
Freundliche Grüße
Uwe Niekiel

info1

Liebe Eltern,

das Bildungsministerium hat nun auch einen Zeugnisversand per Mail zugelassen. Wenn Sie möchten, dass das Halbjahreszeugnis Ihres Kindes per Mail zugestellt wird, beantragen Sie bitte mit einer Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den Versand. Frau Vollmert wird Sie dann unter der in der Schule hinterlegten Rufnummer zurückrufen. Erst wenn sie telefonisch den Versand bestätigt haben verschicken wir das Zeugnis.
 

Freundliche Grüße 

Uwe Niekiel

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-grundschule.de

 

Sie sind LehrerIn?

Wir suchen Sie!

in dieser schönen

Stadt Brunsbüttel

Bilder des Monats