info1

Auch in diesem Jahr wollen wir trotz Corona Virus an unserer Tradition festhalten und den Kindern die letzten Grundschulzeugnisse in einem würdigen Rahmen übergeben. In diesem Jahr muss es allerdings leider klassenweise sein.

Die Zeugnisausgabe für die Klasse 4a beginnt am 26.06.2020 um 8.30 Uhr.

Die Zeugnisausgabe für die Klasse 4b beginnt am 26.06.2020 um 9.45 Uhr.

Die Zeugnisausgabe für die Klasse 4c beginnt am 26.06.2020 um 11.00 Uhr.


Bei schönem Wetter treffen wir uns auf dem Sportplatz. Bei Regenwetter ziehen wir in die Sporthalle.Die Kinder dürfen von maximal 2 Personen begleitet werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

info1

Liebe Eltern,

ab dem 08.06.2020 haben Ganztagskinder wieder die Möglichkeit das Ganztagsangebot in der Boy-Lornsen-Grundschule täglich zu nutzen.
Dazu bleiben die Kinder in festen Gruppen mit zugeteilten pädagogischen Kräften und gestalten ihren Tag gemeinsam in der Gruppe. Eine Wahl von Projekten wie Sie es bisher kennen, ist leider noch nicht möglich.
Die Hausaufgaben werden am Nachmittag erledigt. Die einzelnen Grup-pen haben verschiedene Hausaufgabenzeiten. Eine feste Uhrzeit zu der die Aufgaben erledigt sind gibt es nicht. Jede Gruppe regelt ihren eigenen Ablauf.
Das Hygienekonzept der Schule gilt in vollem Umfang auch am Nachmittag.
Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, melden Sie bitte Ihr Kind für die in Frage kommenden Tage und Uhrzeiten im Ganz-tagsbüro entweder schriftlich per Brief oder email an evelyn.pahl(at)boy-lornsen-schule.de verbindlich an. Die Kosten für das Mittagessen werden tagesgenau abgerechnet.

Für weitere Fragen, stehe ich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Evelyn Pahl

info1

Liebe Eltern,

mit der Öffnung der Schule für alle Kinder gleichzeitig wird für unsere Schule ein neues Hygienekonzept erforderlich. Das gesamte achtseitige Konzept finden Sie hier.

100 PDF

Hygienekonzept gültig ab 8. Juni 2020.

 

Darin aufgenommen ist die Begründung der Landesregierung für den Wegfall der Abstandsregelung innerhalb des Klassenraumes für die Kinder einer Klasse. In den Klassenräumen dürfen die Kinder dichter als 1,5 m sitzen. In den Pausen und auf den Schulwegen müssen wir die Kinder einer Klasse aber von allen Kindern der anderen Klassen trennen. Dadurch soll sicher gestellt werden, dass bei einer auftretenden Infektion nur die Kinder einer Klasse und nicht die Kinder der gesamten Schule betroffen sind.

Aus diesen Vorgaben resultieren die wesentlichen Änderungen unseres Hygienekonzeptes. Die ersten und zweiten Klassen und die dritten und vierten Klassen haben unterschiedliche Anfangs-, Pausen- und Endzeiten. Sie werden wie bisher in die Gebäude hinein- und herausgeführt.

Da die Zeit zum 3maligen Waschen von 560 Händen an 3 x 4 Waschbecken sehr lange dauert, werden wir ab dem 8.3. beim Betreten des Gebäudes zum Unterrichtsbeginn und nach den Pausen, in denen die Kinder Spielplatzgeräte angefasst haben, die Hände desinfizieren. Dies geschieht durch unter unter Aufsicht eines Erwachsenen mit einem für Kinder freigegebenen Mittel.

Für den Unterrichtsbesuch ab dem 8.6.2020 schreibt das Bildungsministerium eine schriftliche Bestätigung der Eltern vor. Diese bestätigt, dass weder die Kinder noch andere Mitglieder der Hausgemeinschaft an einer Atemwegserkrankung mit Corona Symptomen erkrankt sind. Diese Bescheinigung bringen die Kinder in dieser Woche aus der Schule mit.

Sie finden die Bescheinigung auch hier zum Download. 

100 PDFGesundheitsbescheinigung

 

100 PDFErgänzende Hinweise zum Datenschutz für die geforderte Bescheinigung.  


Die Bescheinigung muss ausgefüllt über den Briefkasten der Schule oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum Unterrichtsbeginn in der Schule sein. Kinder, für die wir am 8.6. keine Bescheinigung haben, dürfen die Schule nicht betreten.

Ich bitte besonders die Eltern der 1a und 1b um besonders schnelle Rückgabe oder Nutzung der Download-Lösung. Die Kinder bringen die Bescheinigung Freitag mit nach Hause, Montag um 7.30 Uhr muss sie aber schon wieder in der Schule sein.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Uwe Niekiel

info1

Liebe Eltern,

In den Sommerferien können die Schulen freiwillige Lernangebote machen. Diese Angebote sollen bei einzelnen Kindern aufgetretene große Defizite aus der Homeschooling Zeit aufarbeiten.

Bevor wir an unserer Schule überlegen, ob und in welcher Form wir Lernangebote erstellen, interessiert mich der Bedarf. Deshalb finden Sie in unserer Schulcloud eine Umfrage unter dem Zugang Ihres Kindes. In der Schulcloud gibt es links im Menü einen Punkt Umfragen. Bitte füllen Sie diese Umfrage bis Mittwoch 13 Uhr aus.

Weitere Informationen darüber, wann welche Klasse Unterrichtsbeginn hat, folgen im Laufe der Woche.

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße

Uwe Niekiel

 

info1

Liebe Eltern,

unser Ministerpräsident hat gestern in einer Presseerklärung angekündigt, dass alle Grundschulkinder ab dem 8.6. wieder täglich in die Schule gehen dürfen. Der Mindestabstand von 1,5 m gilt für die Kinder einer Klasse im Klassenraum dann nicht mehr.

DIe Presseerklärung dazu finden Sie hier.

Ich hoffe, Ihnen in der nächsten Woche genauere Informationen dazu geben zu können. Bisher kenne ich auch nur die Inhalte der Presseerklärung.
Die Notbetreuung wird ab dem 8.6. überflüssig. Wenn wir dürfen, werden wir eine Betreuung vom Unterrichtsschluss bis 16.30 Uhr und von 7.00 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn anbieten.

Halten Sie immer noch Abstand und bleiben Sie weiterhin gesund.

Freundliche Grüße
Uwe Niekiel

 

 

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-grundschule.de

 

Folgen Sie uns auf Twitter

Bilder des Monats