Im Schuljahr 2016/17 haben zwei Kinder einen Zeitungsbericht für das Zeitungsprojekt des Boyens Verlags geschrieben. Er wurde in der Brundbütteler Rundschau veröffentlicht und beschreibt sehr gut die Sicht der Kinder auf die Parlamentsarbeit.

Parlament in klein: Das Schülerparlament an der Boy-Lornsen-Grundschule in Brunsbüttel

Einmal im Monat findet an der Boy-Lornsen-Grundschule Brunsbüttel das Schülerparlament statt. Hier treffen sich die Schülerparlamentssprecher aus jeder Klasse, um Angelegenheiten rund um die Schule zu besprechen. Das Parlament wurde 2013 vom Schulleiter Uwe Niekiel, der Konrektorin Sabine Timmermann und der Ganztagskoordinatorin Evelyn Pahl ins Leben gerufen. „Wir wollten die Kindermeinungen hören und die Schülerinnen und Schüler bei Dingen, die sie betreffen, mitentscheiden lassen“, erklärt Herr Niekiel.

In der letzten Sitzung wurde darüber abgestimmt, welcher Film beim nächsten Schulkino gezeigt wird. Außerdem besprachen die Kinder noch, wie die Asphaltfläche des Schulhofs neu gestaltet werden kann. Die Parlamentsabgeordneten sammeln hierzu nun in ihren Klassen Vorschläge und Ideen. Diese werden bei der nächsten Sitzung vorgetragen. Wie im echten Parlament wird darüber diskutiert und ein gemeinsamer Entschluss gefasst.

Die letzte große Sache, die das Schülerparlament umgesetzt hat, war der neue Spielplatz auf dem Pausenhof. Gemeinsam mit einem Bauarchitekten hat das Schülerparlament verschiedene Spielgeräte ausgesucht und zusammengestellt. Alle Schüler konnten ihre Stimme abgeben, welche Spielgeräte sie gern haben wollten. Seit diesem Sommer toben die Kinder nun auf dem Spielplatz, den sie sich gewünscht hatten.

Die Schülerinnen und Schüler finden es toll, dass sie gefragt werden und mitbestimmen dürfen.

Erik Ladwig und Johanna Mohr, Klasse 4b im Schuljahr 2016/17

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-grundschule.de

 

Folgen Sie uns auf Twitter