Die Externe Evaluation im Team, auch häufig als Schul-TÜV bezeichnet, ist vom Kalenderjahr 2004 an für alle Schulen in Schleswig-Holstein verbindlicht. Die Schulämter stellen sicher, dass alle Schulen in ihrem Aufsichtsbezirk innerhalb der nächsten maximal 6 Jahre einer externen Evaluation im Team unterzogen werden. Jeweils die Hälfte der Schulen kann sich - so wie unsere Schule - freiwillig melden, die andere Hälfte wird ausgelost.
Evit beschränkt sich auf die Bereiche schulischer Qualität, die für den Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Schule zentral wichtig sind.
Für EVIT gilt dabei der Grundsatz, dass eine Schule nur für den Gestaltungsspielraum, den sie tatsächlich verant-wortet, Rückmeldung zum Erfolg ihrer Arbeit erhalten kann. Deshalb werden bei EVIT die Lern- und Arbeitsbedingun-gen einer Schule als wichtige Voraussetzungen schulischer Arbeit mit erhoben und entsprechend berücksichtigt.
EVIT evaluiert die Qualität der Arbeit einer einzelnen Schule, zielt aber nicht darauf ab, die Arbeit von einzelnen Lehrkräften, Schülerinnen, Schülern oder Eltern zu bewerten.
Überprüft werden die folgenden Bereiche, zu denen die einzeln definierten Abfragepunkte auf den Seiten des Ministeriums zu EVIT, auf den Seiten des IQSH oder im Anhang zum Abschlussbericht einzusehen sind:



Durchgeführt wird die Externe Evaluation von einem externen Dreierteam, d.h. ein Mitglied der Schule oder des Schulträgers gehört nicht dazu. DIe eigentliche Überprüfung unserer Schule bestand aus den folgenden Elementen:



Und nach dem Besuch des EVIT Teams?



Mittlerweile haben unsere zuständigen schulischen Gremien einer Veröffentlichung des Abschluss-berichts mit dem zugehören Anhang und der Stellungnahme der Schule zugestimmt. Einige der im Abschlussbericht angesprochenen Dinge wurden zur Klärung und Differenzierung in die große Eltern- und Schülerumfrage zum Schulprogramm aufgenommen.
Die Ergebnisse der Schülerumfrage ist bereits öffentlich, die Elternumfrage befindet sich noch in der Diskussion.
Das Ergebnis fließt in die Fortschreibung unseres Schulprogramms ein.

Die hier gezeigten Grafiken sind dem Vortrag des Schulleiters auf den Elternabenden zu EVIT entnommen. Wer Interesse an der ganzen Powerpoint-Präsenatation hat, melde sich bitte per E-Mail oder Telefon.

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-grundschule.de

 

Folgen Sie uns auf Twitter

Bilder des Monats